Ohne ein Wort 

Seit Tagen schon leide ich unter starken Halsschmerzen. Eigentlich ignoriere ich Schmerzen gekonnt und lebe mein Leben wie gewohnt weiter. Doch dann ist es dann passiert: meine Stimme hat nun komplett versagt.

Hilflos stehe ich jetzt in der Gegend herum und kann nicht mal ein „Hmm“ von mir geben. Lustig, in wie vielen Situationen man doch auf die Stimme angewiesen ist. Egal, ob ich nur kurz etwas zu meinen Eltern oder Freunden sagen oder jemanden begrüßen möchte: es geht einfach gar nichts mehr.

Jetzt dauert es unendlich lang, bis ich zu verstehen geben kann, was ich möchte. Immer muss ich es auf einen Zettel schreiben und hoffen, der gegenüber hat seine Brille dabei und kann es lesen. Bei jeder Frage, die mir gestellt wird, wird mir aufs Neue klar, dass ich nicht einfach antworten kann und muss irgendwie mit Hand und Fuß zu verstehen geben, was ich möchte. Leider verstehen das die Mitmenschen oft falsch und somit dauert es Ewigkeiten um sich auszudücken.

Außerdem finde ich mein Verhalten selbst sehr unhöflich, wenn ich unterwegs bin und nicht „Hallo“, „Tschüss“ oder „Danke“ sagen kann. Meine Mitmenschen wissen natürlich nicht, dass ich aus gesundheitlichen Gründen nicht sprechen kann, schließlich kann ich das niemandem erzählen und ein Schild, auf dem steht „es tut mir leid, dass ich nicht sprechen kann denn meine Stimme ist weg“ kann ich mir auch nicht um den Hals hängen.

In der kurzen Zeit wurde mir einmal mehr bewusst, wie wichtig die Stimme doch für die Menschen ist. Nonverbale Kommunikation reicht im Alltags einfach nicht aus, um die Stimme zu ersetzten. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir Menschen es einfach nicht gewohnt sind, uns ohne Worte zu verständigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s